• Versand mit DHL deutschlandweit
  • 30-Tage Geld-Zurück-Versprechen
  • Schnelle Lieferung in 2-3 Tagen

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gardinen FAQ

Immer wieder erreichen uns Hilferufe von Kunden, die Probleme mit ihren Vorhängen haben. Gerne würden wir Ihnen helfen, doch ist es schwierig, technische Vorgänge am Telefon oder per E-Mail zu erklären. Da Worte oft ein wenig zweideutig sein können, möchten wir Ihnen mit unserem neuen YouTube-Channel weiterhelfen. Unseren Worten lassen wir jetzt Taten folgen: In unseren FAQ-Videos betrachten wir die Fragen, die uns am häufigsten erreichen, zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie es geht, und erklären Ihnen natürlich jeden Schritt ausführlich.

Neue Schulungsvideos

Im YouTube-Channel von mein-gardinenshop.de finden Sie Videos, die wichtige Fragen rund um Vorhänge beantworten. Diese werden wir an dieser Stelle erwähnen, damit Sie im Fall von auftretenden Problemen die passende Lösung gleich parat haben. Bitte haben Sie Verständnis, wenn Ihre Frage vielleicht bisher noch nicht dabei ist – wir widmen uns zuerst den Problemstellungen, die am häufigsten auftreten.

Sie werden überrascht sein: Was sich nämlich in einer geschriebenen Anleitung ziemlich kompliziert liest, ist eigentlich total einfach, wenn Sie sehen, wie es funktioniert.


Folgende Videos sind in unserer FAQ-Videoreihe bereits erschienen:

Vorhänge kürzen mit dem Bügelband

Problem: Wie kann ich einen Vorhang kürzen, ohne ihn umnähen zu müssen?

Lösung: Wenn Sie nicht über Nähkenntnisse und eine Nähmaschine verfügen, brauchen Sie eine einfache und schnelle Lösung für das Kürzen der Vorhänge. Dazu messen Sie die benötigte Länge des Vorhangs ab und addieren speziell für das bei manchen Gardinen enthaltene Bügelband 3 cm. Bügeln Sie bei dieser Länge einen Falz und kürzen Sie den Vorhang entlang des Falzes. Schlagen Sie die entstandene Kante zweimal in einer Breite von 1,5 cm ein, legen Sie das Bügelband in den entstandenen Falz und fixieren Sie es mit einem Bügeleisen.








Aufhängen von Scheibengardinen

Problem: Wie hänge ich Scheibengardinen am Fenster auf?

Lösung: Zunächst fädeln Sie die Scheibengardinen mithilfe der Schlaufen auf die Scheibenstange auf und bringen die Stange dann gemäß der mitgelieferten Montageanleitung am Fensterrahmen an.










Aufhängen von Ösengardinen

Problem: Wie fädelt man Ösengardinen zum Aufhängen richtig auf?

Lösung: Die Ösen des Vorhangs werden nacheinander auf der Gardinenstange eingefädelt. Dabei müssen sie jeweils abwechselnd einmal von vorne und von hinten aufgefädelt werden, da sich erst dadurch die charakteristische Faltenbildung ergibt.









Aufhängen von Gardinenstores

Problem: Wie fädelt man Gardinenstores zum Aufhängen richtig auf?

Lösung: Zuerst sollten Sie den Stoff bügeln. Danach können Sie die Zugschnüre fest verknoten und in einem Abstand von 3-4 cm einen weiteren Knoten machen, um die so entstandene Schlaufe zum Aufhängen zu nutzen. Nun können Sie die Falten ziehen. Anschließend die Zugschnüre verknoten (Doppelknoten) und abschneiden. Nun folgen die Gardinengleiter. Diese werden in die Taschen des Gardinenbandes eingefädelt. Zu guter Letzt können Sie dann die Drehgleiter in die Gardinenschiene einfädeln. Der Vorteil unserer Stores "Finja" besteht darin, dass beim Öffnen und Schließen die Falten erhalten bleiben. Zum leichteren verschieben der Stores empfehlen wir Ihnen unsere Schleuderstäbe.




Gardinen waschen und pflegen

Problem:Wie wäscht und pflegt man Gardinen richtig?

Lösung: Sie sollten Ihre Gardinen 1-2 Mal pro Jahr waschen. Hierzu nehmen Sie die Gardinen ab. Nutzen Sie einen Wäschebeutel, dann können Sie Haken und Gleiter an der Gardine belassen. Unsere Ösenschals können Sie ohne Beutel waschen, aufgrund der Anti-Rost-Beschichtung der Ösen..

Achten Sie auf die Hinweise auf dem Wäscheetikett. Eine Erläuterung der gängigen Wäschsymbole finden Sie in unserem Produktberater. Sie können Ihre Gardinen mit einem herkömmlichen Vollwaschmittel waschen. Füllen Sie die Maschine nur zu einem Drittel und legen Sie die Gardinen locker in die Maschine. Nutzen Sie Schonwaschgang mit hohem Wasserstand. Eine Waschdauer von 20-25 min reicht aus. Danach sollten Sie die Gardinen kurz schleudern und feucht aufhängen. Gardinen sollten keinesfalls in den Trockner.





Flächenvorhänge richtig aufhängen

Problem:Wie hänge ich Flächenvorhänge (Schiebevorhänge) richtig auf?

Lösung: Für das Aufhängen unserer Flächenvorhänge brauchen Sie keine handwerklichen Kenntnisse. Unsere Gardine „Virginia“ wird zum Beispiel mit der vollständigen Vorhangtechnik und zwei Gleitoptionen geliefert. Die Gardine wird durch das Klettband an einem Paneelwagen gefestigt. Schieben Sie die passenden Gleiter in Ihre Gardinenschiene. Der Paneelwagen wird dann auf die Gleiter gedrückt. Ein Gleiter soll jeweils am äußeren Rand des Panelwagens befestigt werden sowie einer mittig. Und schon hängt Ihre Gardine!





Für weitere Informationen zu unseren Produkten, empfehlen wir Ihnen unseren Produktberater.



Alle Fragen zum Thema Vorhänge geklärt?

Besuchen Sie unsere FAQ-Seite regelmäßig, denn so möchten wir Ihnen die Welt rund um die Gardine näherbringen. Gibt es Themen, die Ihnen auf der Seele brennen und für die Sie die passende Erklärung noch nicht gefunden haben? Dann melden Sie sich doch einfach in unserem Gardinenblog zu Wort oder schreiben Sie uns an service@mein-gardinenshop.de – vielleicht können Sie dann bald schon die Antwort auf Ihre Frage in unseren Video-FAQ ansehen und nachlesen.


Weitere Gardinenvariationen

































Zurück zur Übersicht