Raffrollos – trendig und abwechslungsreich

Helles RaffrolloStores, Schlaufenvorhänge, Flächengardinen – die Auswahl unterschiedlicher Gardinenarten ist sehr umfangreich. Sowohl klassisch als auch modern lässt sich mit den trendigen Wohnaccessoires der Wohnraum verschönern. Eine Alternative zu herkömmlichen Gardinen stellt das Raffrollo dar. Dieses ist ebenfalls aus textilen Stoffen gefertigt, weist aber ein ganz anderes Design auf und sorgt dadurch für Abwechslung.

Eigenschaften von Raffrollos

Raffrollos bestehen meist aus hellen, transparenten Stoffen. Sie sind lichtdurchlässig, schirmen aber trotzdem von außen ab. Ein großer Vorteil, den sie anderen Gardinenvarianten gegenüber aufweisen, ist ihre senkrechte Höhenverstellbarkeit. Je nach Bedarf lässt sich das Raffrollo raffen, wobei sich der Stoff in interessante Falten legt, oder auseinander ziehen. Das Licht im Raum kann so immer den Lichtverhältnissen von außen angepasst werden.

Rotes BinderolloNeben der herkömmlichen Raffgardine gibt es auch noch das beliebte Faltrollo. Bei dieser Variante legt sich der Stoff beim Verstellen der Höhe in geordnete Falten. Dank eines Schnurzugsystems gestaltet sich das Verstellen ganz einfach. Das Bändchenrollo unterscheidet sich von diesem Modell dadurch, dass es auf das Schnurzugsystem verzichtet. Stattdessen ist es mit Bändern durchzogen. Um das Rollo zu fixieren, wird der Stoff einfach auf der gewünschten Höhe zusammen geschoben und die Bändchen verknotet. Die einfachste Variante stellt das Binderollo dar. Auch hier wird der Stoff mithilfe von Knoten fixiert.

Anbringung von Raffrollos

Viele Raffrollos sind am oberen Ende mit einem Flauschband ausgestattet, welches die Anbringung dieser Wohntextilien sehr einfach macht. Indem ein Klettband direkt am Fenster befestigt wird, lässt sich das Rollo ganz einfach fest kletten. Alternativ ist es aber auch möglich, Raffrollos, die mit Schlaufen ausgestattet sind, auf Scheibenstangen aufzuziehen oder sie mithilfe von Gardinengleitern an einer Gardinenstange mit Innenlaufsystem oder einer Gardinenschiene anzubringen.

Einsatzbereiche für Raffrollos

Raffrollos eignen sich besonders gut für kleine Fenster. Doch auch in breiteren Varianten sind sie erhältlich. Für die Bestückung von langen Fensterfronten ist es zudem möglich, mehrere Rollos nebeneinander zu hängen.

Unser Onlineshop bietet Ihnen ein reichhaltiges Angebot an unterschiedlichen Raffrollos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.