Vorhangschienen: So montieren Sie richtig

Ösenschal Louisiana bei mein-gardinenshop.deDie richtige Anbringung von Vorhangschienen ist gar nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick wirken mag. Für die meisten Varianten benötigen Sie lediglich eine Bohrmaschine, einige Dübel und Schrauben sowie die Vorhangschiene. Wie Sie genau vorgehen müssen, hängt jedoch von der gewählten Art von Vorhangschienen ab.

Montage von Vorhangschienen für die Decken

Deckenschienen werden oberhalb des Fensters an der Decke angebracht, in nur geringem Abstand zur Wand. Um die Vorhangschienen montieren zu können, müssen zunächst Löcher durch die Schiene gebohrt werden. Dabei ist darauf zu achten, dass nicht in den Läufen, sondern dazwischen gebohrt wird. Andernfalls können die Vorhänge später nicht geschoben werden. Gewöhnlich sind an den im Handel erhältlichen Deckenschienen bereits Löcher vorgebohrt oder zumindest vorgesehen, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern.

Flächenvorhang Levante bei mein-gardinenshop.deIn denselben Abständen zeichnen Sie nun an der Decke Löcher an und bohren diese mit einer Bohrmaschine. Setzen Sie Dübel in die Löcher und befestigen Sie die Deckenschiene mit passenden Schrauben. Bei vielen Deckenschienen werden zwischen der Decke und der Schiene kleine Abstände gesetzt. Es gibt aber auch Modelle für die direkte Befestigung an der Decke.

Richtige Anbringung von Wandschienen

Wandschienen werden oberhalb des Fensters an der Wand montiert. Die Montage ist der Anbringung bei Deckenschienen sehr ähnlich. Sie zeichnen an der Wand Bohrlöcher im erforderlichen Abstand an, bohren diese und versehen sie mit Dübeln. Nun können Sie die Wandschienen einschrauben.

Scheibenschienen: Anbringung von Scheibenvorhängen

Stickereibistro Bastani bei mein-gardinenshop.deWenn Sie reine Scheibenvorhänge anbringen möchten, montieren Sie eine Scheibenschiene. Auch hier gibt es verschiedene Anbringungssysteme. Sie können auf Schienenhaken zurückgreifen, die auf kleinen rechteckigen Aufklebern angebracht wurden. Diese werden einfach auf den zuvor gereinigten und fettfreien Fensterrahmen geklebt. Auf gleicher Höhe befinden sich dann links und rechts je ein Schienenhaken, in die Sie die Scheibenschiene einhängen können. Diese lässt sich bei vielen Modellen dank eines einfachen Mechanismus auf die benötigte Breite ausziehen. Als Alternative hierzu gibt es Hakenschräubchen, die direkt in den Fensterrahmen eingedreht werden. Sie bieten mehr Stabilität als die Schienenhaken zum Kleben, hinterlassen allerdings auch ein kleines Loch im Holzfensterrahmen.

Wie Sie die Flächenvorhänge von mein-gardinenshop.de anbringen können, zeigen wir Ihnen in unserer Themenwelt zum Thema „Aufhängung von Gardinen“.

Ein Gedanke zu „Vorhangschienen: So montieren Sie richtig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.